Doch lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie die 10.000 Schritte nicht sofort erreichen. Wenn Sie momentan beispielsweise täglich 4.000 Schritte gehen, dann setzen Sie Ihr Tagesziel doch zunächst auf 5.000 Schritte und steigern Sie sich langsam. Oder sind 10.000 Schritte täglich für Sie schnell gegangen? Dann erhöhen Sie Ihre Schrittzahl einfach und finden Sie Ihr optimales Tagesziel.

• Mein Tagesziel anpassen
Im Bereich „Daten ändern“ können Sie Ihr Tagesziel – also die Schrittzahl, die Sie sich täglich zum Ziel gesetzt haben – an Ihre tatsächlich gegangene Schrittzahl anpassen. Damit verschiebt sich Ihr Tageszielfähnchen auf die Position, an der Sie augenblicklich auf Ihrer Route stehen. Die Schrittangabe Ihres Tagesziels bleibt trotz der Anpassung weiterhin bestehen.

• Routen neu starten
Sie können im Bereich „Daten ändern“ Ihre Routenposition wieder an den Start zurücksetzen, so dass Sie jede Route wieder von der Startposition aus beginnen. Die bisher erreichte Gesamtschrittzahl geht dabei natürlich nicht verloren.