Verschiedene Studien haben belegt, dass bei etwa 10.000 Schritten täglich optimale Ergebnisse erzielt werden, unter anderem folgende:
  • Ihr Kalorienverbrauch steigt, das hilft beim Abnehmen.
  • Sie verringern Ihr Diabetesrisiko.
  • Der Cholesterinspiegel wird gesenkt.
  • Sie beugen Bluthochdruck vor.
  • Sie bauen Stress ab und werden ausgeglichener.
  • Ihr Stoffwechsel wird angeregt.
  • Sie stärken Ihr Immunsystem und werden seltener krank.
Es lohnt sich also, möglichst oft zu Fuß zu gehen - immerhin bringen es bereits Menschen mit typischen Bürotätigkeiten im Durchschnitt auf bis zu 4.000 Schritte täglich. Damit hätten Sie bereits fast die Hälfte des Ziels erreicht.